SMOFLOW

Hohe Wand – Trottel tepperter 7+

Für den Einstieg in diese Tour haben wir die Erste SL vom „Tristan Express“ gemacht. Diese ist mit 7- bewertet und hat einige wirklich schöne Kletterstellen.

Dann geht es in die Erste SL dieser Tour nach rechts weg. Ein gelbbrauner Riß der leicht schräg nach links verläuft

Am Standplatz bei der 2ten SL sind dann die Wolken schon etwas mehr geworden.
Die 7+ SL bin dann wieder ich vorgestiegen. Die ersten Meter bis zur Schlüsselstelle waren kein Problem. Doch bei dieser Stelle verläuft die Route dann ca. 4m nach links. Ich habe vier mal versucht beim Bohrhaken nach links und dann rauf zu klettern. Nur so war es für mich unmöglich diese Stelle zu schaffen.
Ich hatte echt schon geglaubt nicht weiterzukommen.

Bei dem einem Bohrhaken neben mir war ein Abseilring schon dazu gehängt worden. Anscheinend haben hier an der Stelle schon manche abgeseilt.

Doch dann habe ich eine Lösung für mein Problem gefunden. Ich bin gerade rauf und oben dann mit den Untergriffen nach links gequert. Es hat dann erstaunlich leicht funktioniert. Hat man die Querung geschafft geht es noch einige Meter zum Standplatz hinauf. Die Schwierigkeiten ab der Querung bis zum Stand sind sehr konstant. Ich konnte zwar alles frei klettern. Jedoch mit Pausen dazwischen.

Blick nach der Querung zur Schlüsselstelle

Flo ist dann in die SL gestartet. Doch schon nach den Ersten Metern hat es begonnen zu regnen. Er konnte diese nicht fertig klettern.

Wir haben uns dann abgeseilt und konnten die Tour leider nicht beenden.



Also müssen wir nochmals kommen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

*

© 2019 SMOFLOW

Thema von Anders Norén