SMOFLOW

Hochschwab-Stangenwand- Renaissance 7+

Der Zustieg vom Gh. Bodenbauer war in 1:45h erledigt. Wenn man vor der Wand steht ist der Einstieg der Route eher links. Man klettert dann ca. 20m Seil Frei zum Start.
Wir hatten ein bisschen suchen müssen. :- )

Bei traumhaften Wetter sind wir in die Tour eingestiegen.
Die Kletterei ist bis auf die Schotterpassage nach dem Vorbau fast immer am festen Fels.

Die Dachquerung in der zweiten SL ist wirklich anstrengend.
Bei dieser Passage war ich froh das ich die Friends dabei hatte!!

Im weiteren Verlauf der Tour brauchten wir diese nicht mehr. Der steile Piazriss in der 8 SL war so gut zu klettern das ich hier keine Absicherung mit Friends brauchte.
Leider konnte ich in der Letzten SL die 7+ Stelle nicht lösen. Ich glaube ich war etwas zu weit links.

Der Abstieg bis zum Bodenbauer zurück ist dann doch etwas zach.

Eine Seilschaft die neben uns geklettert ist hat eine elegantere Variante zum Abstieg gewählt.
Nämlich mit dem Gleitschirm.

Unser Fazit: Eine wirklich tolle Route die man unbedingt machen sollte. Jedoch muss man zwischen den Haken brav klettern. Also 6+ bzw. 7- sollte der Vorsteiger locker drauf haben sonst hat er keinen Spaß dabei


Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

*

© 2020 SMOFLOW

Thema von Anders Norén